SMOKE DETECTOR KDS SLIM

SMOKE DETECTOR KDS SLIM
Preis auf Anfrage

Prices incl. VAT plus shipping costs

Ready to ship today,
Delivery time appr. 1-3 workdays

  • 13388200010
For automatic smoke and heat detection and active early fire detection. For use in smoke and... more
Product information "SMOKE DETECTOR KDS SLIM"

For automatic smoke and heat detection and active early fire detection. For use in smoke and heat extraction systems.

The KDS SLIM smoke detector is equipped with various sensors to detect fires quickly and to compensate for the potential disadvantages of different fire detectors.
to compensate.
Type:
- Light-optical smoke detector
- Heat differential detector

Special features:
■ Installer-friendly
■ Low installation depth 2-wire technology
■ BOSEC approval in accordance with EN-54-5-7 and CEA4021
■ Has short-circuit protection that isolates it in the event of a tripping fault
■ Optical alarm indication (red LED)

Technical data:
The power supplies and electrical control devices are to be operated exclusively with components approved by the manufacturer.

Electrical characteristics
Rated operating voltage: 12 V to 30 V DC
Individual display: red LED
Quiescent current: 0.06 mA
Alarm current: 25 mA
Signal transmission: current increase 

Installation and environmental conditions
Operating temperature range: -10 °C to +60 °C
Rel. humidity: 0 - 95 % (non-condensing)
Approvals and verifications
Approval: BOSEC approval EN-54-5-7 and CEA4021

Material
Enclosure: ABS/PC
Colour: White, similar to RAL 9010

When operating with control systems from other manufacturers, conformity with regard to functional safety must be requested.

Note: The maximum monitoring area and mounting height of the room to be monitored depends on the roof pitch and the horizontal distance between the detectors in accordance with EN DIN 54-7 for smoke detectors.

Note: Replacement period according to manufacturer's specifications is every 8 years.

Related links to "SMOKE DETECTOR KDS SLIM"
Available downloads:
Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
E30-Verkabelung bei RWA-Anlagen

Muss bei RWA-Anlagen eine E30-Verkabelung erfolgen oder kann man diese mit einer Rauchmelder-Überwachung kompensieren?

Für natürliche Entrauchungsanlagen ist ein Funktionserhalt der Klassifizierung E30 grundsätzlich ausreichend. Diese Leitungen müssen entsprechend der DIN 4102 Teil 12 geprüft und zugelassen sein und die Verlegung muss nach Vorgaben der Leitungshersteller mit den entsprechenden Befestigungsmaterialien erfolgen. 

Wenn bei RWA-Anlagen allerdings alle Leitungen, Verteiler und die Steuerung vollflächig durch Rauchmelder überwacht werden und die Melder bei Rauchdetektion die Anlagen automatisch auslösen, kann die E-Verkabelung ohne Funktionserhalt ausgeführt werden. Jeder andere leitungsführende Raum bzw. der Raum mit der RWA-Zentrale muss dann aber einen (oder mehrere) separaten Rauchmelder aufweisen. 

Es können allerdings schutzzielbedingt in Gebäuden mit hohem Gefährdungspotenzial) für RWA-Anlagen auch baurechtliche Vorgaben bzgl. einer E60 oder E90 Verkabelung vorliegen, z. B. für Sonderbauten wie Krankenhäuser. 

In jedem Fall ist es empfehlenswert, die Verlegeart der Leitungen zuvor mit den zuständigen Behörden abzusprechen. 

Überwacht ein Rauchmelder

Wieviel Fläche überwacht ein Rauchmelder? 

Die max. überwachte Fläche durch einen Rauchmelder sind in der Regel 60 – 80 qm², bei Raumhöhen bis 12 m. Dies ist jedoch abhängig von der Einbauhöhe und den örtlichen Gegebenheiten.   

Rauchmelder montieren

Wie müssen Rauchmelder montiert werden? 

Rauchmelder müssen stets waagerecht an Decken oder als Sturzmelder über Türen montiert werden. Eine seitliche Montage z. B. an Wänden ist nicht zulässig. Rauchmelder müssen voll zugänglich und erreichbar sein. Eine Ausnahme gilt für Rauchmelder in Aufzugsschächten. 

Rauchmelder warten

Wann müssen Rauchmelder getauscht werden? 

Rauchmelder sollten je nach Ausführung und Einsatzgebiet nach 5-8 Jahren ausgetauscht werden.

Read, write and discuss reviews... more
Customer evaluation for "SMOKE DETECTOR KDS SLIM"
Write an evaluation
Evaluations will be activated after verification.

The fields marked with * are required.

I have read the data protection information.

Vent switch LTA 11 Vent switch LTA 11
Preis auf Anfrage
Vent switch LTA 11/AP Vent switch LTA 11/AP
Preis auf Anfrage
Hinge bracket FB9/A Hinge bracket FB9/A
Preis auf Anfrage
Viewed